Alpha Strategie 24/16 – Der Countdown zum Brexit

Fast 8% Verlust in nur 5 Tagen im DAX und erstmals in der Geschichte eine negative Rendite bei 10-jährigen Bundesanleihen: Das sind nur zwei Auswirkungen der inzwischen grassierenden Brexit-Angst. Denn am kommenden 23. Juni sind bekanntlich die Briten dazu aufgerufen, über einen Verbleib ihres Landes in der EU abzustimmen. Und folgt man aktuell der Mehrheit der Umfragen, haben die Befürworter eines Brexit derzeit die Nase vorn.

© Fotolia - Eisenhans
© Fotolia – Eisenhans

Das allein wäre sicherlich für die Märkte schwer zu verdauen. Doch kommt die große Unsicherheit eben auch dadurch zustande, dass die Umfrageergebnisse immer noch sehr breit gestreut sind und es immerhin noch rund 8% der Briten sind, die sich als unentschieden bezeichnen. Daraus ergibt sich eine Gemengelange, in der alles möglich erscheint. Dass die Investoren da versuchen, auf Nummer sicher zu gehen und möglichst viele Risiko-Assets momentan loszuwerden, ist nachvollziehbar.

Das Ergebnis sehen Sie an den aktuellen Kursen und Renditen. Die spannende Frage ist: Wie wird der Markt nach der Abstimmung reagieren? . . […]

Weiterlesen in der neuen Ausgabe des Alpha Strategie 24/16.

 

Die weiteren Themen:

  • Was passiert, wenn der Brexit kommt?
  • Wie positioniert sich die US-Notenbank?
  • Dong Energy: Mit fliegenden Fahnen aufs Parkett
  • Was wird mit Spanien?
  • Bombardier bekommt weiter Boden unter die Füße
  • Borealis expandiert weiter
  • DAX aus der Vogelperspektive
  • Updates zu Volkswagen, Deutsche Bank, Tullow Oil und Hellenic Petroleum.

 

Für Abonnenten:                                                Kostenpflichtiger Einzelkauf
Download der aktuellen Ausgabe                        über Börsenkiosk.de
(Passwortgeschützt)

PDF-Button                                                BK-Button

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.